Cala Sant Vicenç (North)

Cala Sant Vicenç gehört zur Gemeinde Pollença und ist einer der kleinsten Ferienorte der Insel. Daneben liegt Cavall Bernat, ein zerklüftetes Gebirge mit 300 Meter hohen Felsen auf dieser Seite. In der Gegend gibt es mehrere Strände mit kristallklarem Wasser, die von Klippen und unglaublichen Felsformationen umgeben sind, die drei wichtigsten davon sind: Cala Molins, Cala Clara und Cala Barques. Es gibt auch prähistorische künstliche Höhlen von l'Alzineret, die um 1600 v. Chr., in der mittleren Bronzezeit, auch bekannt als Pretalayotikum, entstanden sind. Cala Sant Vicenç ist ein hervorragender Ort für Ausflüge und Entspannung. Puerto Pollença mit seinen zahlreichen maritimen Aktivitäten und dem Nachtleben ist nur wenige Kilometer entfernt.

You can find us on